Gesellschaft für Deutsch-Chinesische Freundschaft Frankfurt a.M. e.V.

Veranstaltungen und Termine

     
         
     
  >> Disclaimer / Haftungsausschluß lesen



Veranstaltungsfaltblatt

Das aktuelle Faltblatt mit unseren Veranstaltungsterminen für die Monate Mai bis August 2019 können Sie sich hier herunterladen.




Teekannen und -schalen (Quelle: R. Haag)

78. China-Salon

Di., 02. Juli 2019, 19 Uhr, An der Roseneller 40, 60435 Frankfurt − Berkersheim

Wenn Sie gerne Gast sein möchten, bitten wir Sie, sich − per Email (beppler-lie@outlook.de) oder telefonisch (069-345641) − anzumelden, damit entsprechende Vorbereitungen getroffen werden können.
Mit öffentlichem Nahverkehr erreichen Sie den China-Salon mit der S-Bahn S6 bis zur Station Frankfurt-Berkersheim oder mit dem Bus Linie 39 bis Haltestelle Berkersheim-Mitte. Mit dem PKW über die Homburger Landstraße und von da aus nach Berkersheim. Parkplätze finden Sie in der Straße "Am Hohlacker" und in der Verlängerung der Straße "An der Roseneller".

Gesellschaft für Deutsch-Chinesische Freundschaft Frankfurt am Main e. V.
Internet: https://www.chinaseiten.de




falankefudezhongyouhaoxiehui (Quelle: R. Haag)

Mitgliederversammlung der Gesellschaft für Deutsch-Chinesische Freundschaft Frankfurt am Main e. V.

Fr., 26. Juli 2019, 19 Uhr, SAALBAU Bornheim, Arnsburger Straße 24, 60385 Frankfurt am Main, Clubraum 2

Zur diesjährigen Mitgliederversammlung sind alle Mitglieder der Gesellschaft für Deutsch-Chinesische Freundschaft Frankfurt am Main e. V. herzlich eingeladen.

Gesellschaft für Deutsch-Chinesische Freundschaft Frankfurt am Main e. V.
Internet: https://www.chinaseiten.de



China-Stammtisch

Mittwoch, 31. Juli 2019, ab 18.30 Uhr, China-Restaurant "Neue Welt/New World", Hauptbahnhof 8, direkt gegenüber vom Hauptbahnhof am Beginn der Kaiserstraße im 1. Stock

Bitte beachten!!!!!
Nicht im China-Restaurant "Shangrila"
das wegen Groß-Renovierung von Juni bis August 2019 nicht zur Verfügung steht.

Wenn Sie voraussichtlich dabei sein werden, wäre eine Anmeldung bis Montag, den 29.07. sehr hilfreich, damit wir genügend Tische reservieren können (stammtisch@chinaseiten.de).

Gesellschaft für Deutsch-Chinesische Freundschaft Frankfurt am Main e. V.
Internet: https://www.chinaseiten.de



Technischer Paradigmenwechsel und staatliche Vorgaben: Marginalisierung europäischer Autofirmen in China?

Di., 13.08.2019, 19.00 Uhr, SAALBAU Ronneburg, Gelnhäuser Straße 2, 60435 Frankfurt am Main, Clubraum 2

Vortrag von Dr. Julian Schwabe, Frankfurt
Europäische Automobilfirmen in China konnten u.a. durch Vorsprung in konventioneller Antriebstechnik eine starke Marktposition gegenüber einheimischen Konkurrenten etablieren. Mit dem Wandel hin zu Elektromobilität und Vernetzung sehen chinesische Akteure nun eine Gelegenheit, die Markt- und Technologieführerschaft im Automobilsektor zu übernehmen. Beide Bereiche werden von staatlicher Seite mit diversen Instrumenten gefördert. Kontrovers diskutiert wurden insbesondere die geplante Produktionsquote für Elektroautos und Vorgaben für Marktanteile einheimischer Hersteller. Gleichzeitig haben chinesische Internetfirmen am heimischen Markt ein Monopol in cloudbasierten Dienstleistungen für vernetztes fahren. Diese Situation wirft die Frage nach einer möglichen Marginalisierung ausländischer Firmen des Automobilsektors auf. Welche Chancen und Risiken ergeben sich aus den aktuellen Rahmenbedingungen für deutsche Autohersteller? Dieser Frage geht der Referent mit einer Politikanalyse und einem Fallbeispiel aus der Autmobilwirtschaft nach.

Gesellschaft für Deutsch-Chinesische Freundschaft Frankfurt am Main e. V.
Internet: https://www.chinaseiten.de



Lhasa, die Rettung einer Altstadt ¦ Lhasa Old City − Ausstellung Tibethaus Deutschland e.V. Frankfurt

Tibethaus, Georg-Voigt-Straße 4, 60325 Frankfurt am Main

Es gibt viele Vorstellungen von Lhasa. Aber wer kennt die besondere Architektur von Lhasa? Die Ausstellung wird die architektonischen Strukturen der Stadt Lhasa anhand von Fotos, Graphiken, und Karten vorstellen, die Baumaterialien, die Bautechniken und auch die Frage nach der Zukunft Lhasas stellen.
Sie würdigt André Alexanders Leben (1965-2012) und sein Werk, seine hingebungsvolle Arbeit im Tibet Heritage Fund. Es werden auch einige seiner wunderbaren Zeichnungen zu sehen sein, die kaum bekannt sind. Auch wird der gerade erst erschienene Bildband André Alexanders „The Lhasa House“ vorgestellt werden.

Tibethaus
Internet: https://www.tibethaus.com


Remembering June 4th. The Tiananmen crackdown as a turning point in modern Chinese history

Mo., 8. Juli 2019, 18.00 Uhr, Goethe-Universität Frankfurt, Campus Westend, Seminarhaus SH 0.107

>ortrag von Prof. Dr. Perry Link (University of California, Riverside)

The crackdown on the democracy movement on Tiananmen square on June 4th, 1989 has been tabooed by the Chinese Communist Party. The number of students and other civilians killed is still unclear. People such as Ding Zilin, the organizer of the Tiananmen Mothers organization − mothers whose children were killed in the night of June 4th − are still under constant surveillance by the Chinese public security. It is exactly the fact that the party state turned against its own citizens, which makes remembering the event impossible in China until today. In any case, Tiananmen certainly constituted a major turning point in modern Chinese history with far-reaching effects not only on the development of Chinese politics and society but on global developments as well. The talk will discuss the Tiananmen crackdown in Chinese and global perspectives.
Anmeldung: china-institut(at)em.uni-frankfurt.de

China-Instituts an der Goethe-Universität Frankfurt am Main e.V.
Internet: http://china-institut.uni-frankfurt.de


Schnupperkurs Chinesisch

09.07.2019, 18.00 Uhr, Konfuzius-Institut Frankfurt e.V., Dantestr. 9, 60325 Frankfurt am Main

In diesem 2-stündigen Schnupperkurs möchten wir Ihnen zeigen, dass Chinesisch gar nicht so schwer ist, wie Sie vielleicht denken. Sie erhalten u.a. einen kleinen Überblick über den Aufbau der Sprache, über das Schreiben von Schriftzeichen und lernen einen kleinen...

Konfuzius-Institut Frankfurt e.V.
Internet: http://www.konfuzius-institut-frankfurt.de


Von der Erinnerung der Anderen zum eigenen Kulturgedächtnis −− Das Bild des jüdischen Exils in Shanghai

Di., 09. Juli 2019, 18 Uhr, Goethe-Universität Frankfurt, Campus Westend, Max-Horkheimer-Straße 4, Frankfurt am Main, Seminarhaus SH 0.106

Gastvortrag mit Prof. Dr. Wei LIU [Fudan-Universität]

Das jüdische Exil in China ist heute sowohl in der literarischen Darstellung als auch in der wissenschaftlichen Forschung ein viel diskutiertes und erforschtes Thema. Die Stadt Shanghai wird z.B. in den Erinnerungsschreiben vieler jüdischer Exilanten als Zufluchtsort während der Naziherrschaft dargestellt. Das bildet ein Sonderkapitel in der Shanghaier Geschichte. Zum Gedenken an diese Zeit wurde 2007 ein jüdisches Museum, das heute vielen chinesischen Studenten eine Bildungs- oder Pratikumstelle anbietet, errichtet. So ist das jüdische Exil zum Kulturgedächtnis Shanghais geworden. Im Vortrag wird dieser Weg von der Erinnerung der Anderen zum eigenen kulturellen Gedächtnis kritisch dargestellt und analysiert.

Sinologie am Interdisziplinäre Zentrum für Ostasienstudien
Internet: http://www.sinologie.uni-frankfurt.de


The Imperial Messages: On the Chinese Traditions in the Modern Dance Theatre of Taiwan

Vortrag von Dr. Chien-Ting Hsieh (Freie Universität Berlin)

Mi., 10.07.2019, 18.15 Uhr, Campus Westend im Seminarhaus, Raum SH 3.105, Goethe-Universität Frankfurt am Main

Vorlesungsreihe „Classicism in Asia“ gemeinsam ausgerichtet von IZO und MPI für empirische Ästhetik; organisiert von Prof. Dr. Zhiyi Yang.

Interdisziplinäre Zentrum für Ostasienstudien (IZO)
Internet: http://www.uni-frankfurt.de


Chinese Corner – Sprachtandem

12.07.2019, 17.30 – 19.00 Uhr, Konfuzius-Institut Frankfurt e.V., Dantestr. 9, 60325 Frankfurt am Main

Interessenten mit Vorkenntnissen bieten wir auch weiterhin die Möglichkeit, an der "Chinese Corner" teilzunehmen. Treffen Sie sich bei diesem Sprachtandem mit chinesischen Muttersprachlern zu einem zwanglosen Plausch und verbessern Ihre Sprechfähigkeit....

Konfuzius-Institut Frankfurt e.V.
Internet: http://www.konfuzius-institut-frankfurt.de


AfterWorkConzert

Mi., 17. Juli 2019, 19 Uhr, Landesmuseum, Große Bleiche 49-51, 55116 Mainz

Academy Singers und Chor der "2. Pekinger Fremdsprachenhochschule" präsentiert Gesang aus China und aus Europa.
Eintritt frei − Einlasskarten unter: info@gdcf-mainz-wiesbaden.de

Gesellschaft für Deutsch-Chinesische Freundschaft Mainz-Wiesbaden e. V.
Internet: http://www.gdcf-mainz-wiesbaden.de


Workshop „Drums & Drama“

27.07.2019, 13.00 – 16.30 Uhr, Konfuzius-Institut Frankfurt e.V., Dantestr. 9, 60325 Frankfurt am Main

Alle Freunde chinesischer Sanges- und Musikkunst können sich nun mit uns auf Drums and Drama freuen: Zusammen mit dem Peking Oper Club Deutschland bieten wir allen Interessierten einmal pro Monat die Möglichkeit, in die Welt chinesischer Musik- und...

Konfuzius-Institut Frankfurt e.V.
Internet: http://www.konfuzius-institut-frankfurt.de






















Veranstaltungen des Konfuzius-Instituts an der Universität Frankfurt e.V.

Veranstaltungen des Konfuzius-Institut finden Sie auf der Homepage >> http://www.konfuzius-institut-frankfurt.de/




Veranstaltungen der Sinologie der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt/Main

Weitere Aktivitäten bitte erfragen bei: sinologie@em.uni-frankfurt.de
Institut für Orientalische und Ostasiatische Philologien; Fachbereich 9; Sprach- und Kulturwissenschaften; Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt/Main
Senckenberganlage 31 (Juridicum), 8. Stock, 60325 Frankfurt/Main
Telefon Geschäftszimmer: 069/798-22851 und -22852
Homepage: http://www.sinologie.uni-frankfurt.de




Veranstaltungen des China-Instituts an der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main e. V.

Weitere Aktivitäten bitte erfragen bei: amelung@em.uni-frankfurt.de
China-Institut an der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main e. V.
Senckenberganlage 31-33, 60325 Frankfurt/Main
Telefon: 069-79822897
Homepage: http://china-institut.uni-frankfurt.de/









Sie haben noch einen Chinarelevanten Termin der hier fehlt? Teilen Sie ihn uns mit - Wir nehmen ihn gerne auf.
e-mail GDCF_Frankfurt@Chinaseiten.de