Gesellschaft für Deutsch-Chinesische Freundschaft Frankfurt a.M. e.V.

Veranstaltungen und Termine

     
         
     
  >> Disclaimer / Haftungsausschluß lesen




Veranstaltungsfaltblatt

Das aktuelle Faltblatt mit unseren Veranstaltungsterminen für die Monate Januar bis April 2018 können Sie sich hier herunterladen.



66. China-Salon

Di., 6. Februar 2018, 19 Uhr, An der Roseneller 40, 60435 Frankfurt − Berkersheim

Wenn Sie gerne Gast sein möchten, bitten wir Sie, sich − per Email (beppler-lie@t-online.de) oder telefonisch (069-345641) − anzumelden, damit entsprechende Vorbereitungen getroffen werden können.
Mit öffentlichem Nahverkehr erreichen Sie den China-Salon mit der S-Bahn S6 bis zur Station Frankfurt-Berkersheim oder mit dem Bus Linie 39 bis Haltestelle Berkersheim-Mitte. Mit dem PKW über die Homburger Landstraße und von da aus nach Berkersheim. Parkplätze finden Sie in der Straße "Am Hohlacker" und in der Verlängerung der Straße "An der Roseneller".

Gesellschaft für Deutsch-Chinesische Freundschaft Frankfurt am Main e. V.
Internet: http://www.chinaseiten.de



Xi Jinping und der Aufstieg Chinas

Vortrag von Helmut Forster

Di., 20.03.2018, 19.00 Uhr, SAALBAU Ronneburg, Gelnhäuser Str. 2, 60435 Frankfurt am Main, Clubraum 2

Xi Jinping ist seit Mao Zedong (gest. 1976) der mächtigste Führer der 90 Mio. Mitglieder großen KP China, der allein herrschenden Partei in der VR China. Seine "Ideen" sind heute oberste Norm für alle Bereiche. Seine zentrale Botschaft: China muss wieder zu einer großen ökonomischen, politischen und militärischen Großmacht werden, wie sie es schon im 18. Jhdt. und noch früher gewesen war. Manche China-Beobachter meinen, die VR China ist heute bereits die Nr.1 in der Welt und habe die USA abgelöst. Ist mit Xi Jinping der schlafende Löwe China, wie Napoleon es vor 200 Jahren bezeichnet hat, erwacht, vor dem die Welt erzittert? China ist heute aber auch ein in die Weltwirtschaft integrierter kapitalistischer Staat, ohne den die Globalisierung undenkbar ist. Wie passt das zusammen, ein kommunistisch geführter Kapitalismus? Wenn China im nächsten Jahrzehnt die größte Wirtschaftsmacht der Welt werden wird, wird das internationale System zum ersten Mal seit dem 18. Jhdt. von einem nicht-westlichen, nicht englisch sprechenden und nicht demokratischen Land angeführt werden. Wird Xi Jinpings Modell einer modernen, digitalen Ökodiktatur auf Dauer tragfähig sein?
Diesen für uns wichtigen Fragen und Problemen geht in seinem Vortrag Helmut Forster nach. Er ist Sinologe, Publizist und Übersetzer und kennt die VR China seit seinem ersten Arbeitsaufenthalt in den 1970er Jahren. Seitdem beschäftigt ihn die Frage: Quo vadis, China?

Gesellschaft für Deutsch-Chinesische Freundschaft Frankfurt am Main e. V.
Internet: http://www.chinaseiten.de



Ausstellung " Made in China # 15 " sowie Kabinett-Ausstellung

bis 18.02.2018, Galerie 99, Kleberstr. 3, 63739 Aschaffenburg

Galerie 99 − Peter Faeth
Internet: https://www.galeriefaeth.de


Workshop "Drums & Drama"

Sa., 27.01.2018, 13:00 − 16:30, Konfuzius-Institut Frankfurt e.V., Dantestr. 9, 60325 Frankfurt am Main

Alle Freunde chinesischer Sanges- und Musikkunst können sich nun mit uns auf Drums and Drama freuen: Zusammen mit dem Peking Oper Club Deutschland bieten wir allen Interessierten künftig einmal pro Monat die Möglichkeit, in die Welt chinesischer Musik- und...

Konfuzius-Institut Frankfurt e.V.
Internet: http://www.konfuzius-institut-frankfurt.de


Mah-Jongg Abend

Fr., 02.02.2018, 17:30 − 19:00, Konfuzius-Institut Frankfurt e.V., Dantestr. 9, 60325 Frankfurt am Main

Möchten Sie die chinesische Sprache und Kultur durch Spiele kennenlernen? Dann laden wir Sie herzlich zu unserem Mah-Jongg Abend im Konfuzius-Institut Frankfurt ein. In ungezwungener Atmosphäre können Sie hier diesen Klassiker unter den chinesischen Spielen erlernen...

Konfuzius-Institut Frankfurt e.V.
Internet: http://www.konfuzius-institut-frankfurt.de


Museumsbrunch: Der chinesische Traum

So., 04.02.2018, 10:00 Uhr, Schloss, 61348 Bad Homburg v.d.Höhe

Themenführung mit anschließendem Brunch im Louissaal mit Dr. Kerstin Bußmann, Kunst- u. Kulturwissenschaftlerin, Künstlerin.
Chinoiserien, wie die eigenhändig von Prinzessin Elizabeth angefertigten Lacktafeln, sowie exotischen Bäume im Park, dokumentieren die seit Jahrhunderten bestehende Faszination für ferne, exotische Welten. Beim üppigen Brunch im festlich gedeckten Louissaal kann das Thema vertieft werden.
Anmeldung erbeten: Tel. 06172 9262-122, E-Mail museumspaedagogik@schloesser.hessen.de

Verwaltung der Staatlichen Schlösser und Gärten Hessen
Internet: https://www.schloesser-hessen.de


Das Große Chinesische Neujahrskonzert 2018
»Die Seidenstraße«

Do., 08.02.2018, 19.30 Uhr, Hessisches Staatstheater Wiesbaden, Christian-Zais-Str. 3, 65189 Wiesbaden, Großes Haus

China National Traditional Orchestra

In 2018 wird das Große Chinesische Neujahrskonzert das dritte Jahrzehnt seines Bestehens einläuten.
Damit das westliche Publikum ein Verständnis für chinesische Musik entwickeln kann, führt ein Moderator durch das Konzertprogramm, wobei Soloinstrumente wie die Erhu oder Pipa vorgestellt werden und die Hintergründe der Orchesterstücke oder die Bedeutung der Texte von Gesangseinlagen erläutert werden. Unter ausgezeichneten Dirigenten und versierten Musikern in traditionellen Kostümen werden sowohl traditionelle chinesische Musik als auch zeitgenössische Werke interpretiert. Interessierte Zuhörer können in neue Klangwelten eintauchen und dabei gleichzeitig ihren musikalischen Horizont erweitern.

Hessisches Staatstheater Wiesbaden
Internet: http://www.staatstheater-wiesbaden.de


Mainz und China: Musikalische Begegnung

So., 11.2.2018, 19:30 − 21:00 Uhr, Alte Mensa und Chorsaal − Campus JGU, Johann-Joachim-Becher-Weg, Campus Mainz

Abschlusskonzert zum Meisterkurs "Violine intensiv"
Studierende aus Mainz und China sowie Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Meisterkurses "Violine intensiv" gestalten gemeinsam ein besonderes Konzert, die Mainzer Virtuosi spielen Kompositionen chinesischer Komponisten. Das ausführliche Programm wird noch bekannt gegeben. Der Meisterkurs wird geleitet von Prof. Anne Shih.

Veranstaltungsmanagement HfM − Hochschule für Musik
Internet: http://www.musik.uni-mainz.de


Lesung "China unter der Lupe − Reportagen aus einer modernen Provinz"

Dr. Hans-Wilm Schütte

Mo., 12.02.2018, 18.00 Uhr, Bibliothekszentrum Frankfurt-Sachsenhausen, Hedderichstraße 32, 60594 Frankfurt am Main

Als außerordentlich spannend erlebte der Autor zwei längere Aufenthalte in der Küstenprovinz Zhejiang im Südosten Chinas. Ein chinesischer Verlag hatte ihn eingeladen, über diese Provinz zu schreiben, und vermittelte ihm eine Fülle von Kontakten. Diese waren meist...

Konfuzius-Institut Frankfurt e.V.
Internet: http://www.konfuzius-institut-frankfurt.de


Chinese Corner − Sprachtandem

Fr., 16.02.2018, 17:30 − 19:00, Konfuzius-Institut Frankfurt e.V., Dantestr. 9, 60325 Frankfurt am Main

Interessenten mit Vorkenntnissen bieten wir auch weiterhin die Möglichkeit, an der "Chinese Corner" teilzunehmen. Treffen Sie sich bei diesem Sprachtandem mit chinesischen Muttersprachlern zu einem zwanglosen Plausch und verbessern Ihre Sprechfähigkeit....
Konfuzius-Institut Frankfurt e.V.
Internet: http://www.konfuzius-institut-frankfurt.de


Chinesisches Neujahrsfest des Konfuzius-Instituts Frankfurt, Das Internationale Theater Frankfurt

So., 18.02.2018, 16.00 − 20.00 Uhr, Das Internationale Theater Frankfurt, Hanauer Landstr. 5 − 7 (Zoo-Passage), 60314 Frankfurt/Main

Unser Neujahrsfest ist bereits zur liebgewonnenen Tradition geworden. So möchten wir auch im Jahr 2018 alle Freunde des Konfuzius-Instituts Frankfurt und China-Interessierten herzlich dazu einladen, gemeinsam mit uns das chinesische Neujahr − diesmal ganz im Zeichen des Hundes − zu begehen.

Freuen Sie sich auf ein buntes Unterhaltungsprogramm, gestaltet vom Peking Oper Club Deutschland, unserem KIFaM-Studententheater FU sowie einem Überraschungsgast. Für das leibliche Wohl sorgt ein Büffet mit ausgewählten chinesischen Köstlichkeiten.


Ausstellung
meet asian − art Ein Ausstellungs- und Veranstaltungsforum

verlängert bis 6. Mai 2018, Museum Angewandte Kunst, Schaumainkai 17, 60594 Frankfurt

Ein langes Leben, Gesundheit oder Gelassenheit − in vielerlei Symbolen und Anspielungen verweist chinesisches Blau-Weiß-Porzellan aus der Regierungszeit des Ming-Kaisers Wanli (1572-1620) auf Glück- und Segenswünsche.
Das Museum Angewandte Kunst zeigt eine Auswahl von 24 Porzellanen aus der Wanli-Ära in seinem Ausstellungs- und Veranstaltungsforum meet asian art, das sich in wechselnden Schwerpunkten der Kunst Asiens widmet.

Museum Angewandte Kunst
Internet: http://www.museumangewandtekunst.de


Hinweis auf eine gesellschaftspolitische Studienreise

Das China von heute -
alte Kulturen und deutsche Spuren im "Reich der Mitte"

vom 24. März bis 7. April 2018 (hessische Osterferien)

Gerne weisen wir auf eine Chinareise hin, die der "Verein zur Förderung der Freundschaft zwischen Bad Homburg und Lijiang e. V." zusammen mit dem reiserechtlich verantwortlichen Veranstalter INTERCONTACT Gesellschaft für Studien- und Begegnungsreisen mbH und der Volkshochschule-Musikschule Bad Homburg v. d. Höhe im nächsten Jahr plant.

Reiseroute: Beijing (Peking) − Chinesische Mauer − Tianjing − Qingdao (Tsingtau) − Nanjing (Nanking) − Suzhou − Wuzhen − Hangzhou − Shanghai

Hier können Sie das komplette Reiseprogramm herunterladen: vhs-studienreise_no-china_2018.pdf

Weitere Informationen zu dieser gesellschaftspolitischen Studienreise können Sie erhalten vom Reisegruppenleiter, dem ehem. Geschäftsführer von "Arbeit und Leben (DGB/vhs) Hochtaunus", Herrn Bernd Vorlaeufer-Germer, Marienbader Platz 18, 61348 Bad Homburg v. d. Höhe, Telefon: 06172 / 92 10 02, Telefax: 06172 / 92 18 49, E-Mail: Bernd.Vorlaeufer-Germer@online.de, Internet: www.Arbeit-und-Leben-Hochtaunus.de/. − Fragen zur Buchung bitte an die VHS Bad Homburg, Dr. Volker Mohn, Telefon: 06172 / 92 57-18, E-Mail: mohn@vhs-badhomburg.de oder an die Geschäftsstelle der VHS, Telefon: 06172 / 230 06, E-Mail: info@vhs-badhomburg.de.

Chinesischer Garten im Bethmannpark

Da der große Pavillon des Chinesischen Garten leider von Brandstiftern zerstört wurde, kann es sein, dass in den nächsten Wochen der Chinesische Garten nicht oder nur teilweise besichtigt werden kann. Der Bethmann-Park und die Grünanlage sind jedoch weiterhin zugänglich.
siehe auch: Chinesischer Garten Frankfurt Erneut Pavillon in Flammen − Serientäter?
http://www.fr.de/frankfurt/chinesischer-garten-frankfurt-erneut-pavillon-in-flammen-serientaeter-a-1289196







Volkshochschule Frankfurt am Main
Programm Herbst − Winter 2017/18


Spirituelle Entwicklung durch körper- und hirnphysiologische Taoistische-Praktiken
Kurs 0806-51; Catalixx Cuna
Mi, 19.30 − 21.30 Uhr, 25. Okt., 1x
VHS Sonnemannstraße; € 10

Traditionelle Chinesische Medizin - Ein Erlebnisvortrag
Kurs 3028-50 West; Luis Alberto Rojas Artega
Sa, 18.00 - 20.00 Uhr, 28. Okt., 1x
BIKUZ - Bildungs- und Kulturzentrum; € 10

Chinesische Medizin − Gesund durch die vier Jahreszeiten
− Herbst-Workshop
Kurs 3028-51 West; Anne Hardy
Sa, 14.00 − 17.00 Uhr, 04. Nov., 1x BIKUZ - Bildungs- und Kulturzentrum; € 18

− Winter-Workshop
Kurs 3028-52 West; Anne Hardy
So, 14.00 − 17.00 Uhr, 28. Jan., 1x BIKUZ - Bildungs- und Kulturzentrum; € 18

Qigong, Tai Chi Chuan
Fit in Beruf und Alltag durch Tai Chi und Qigong
Qigong | Entspannung | Beweglichkeit

Qigong und Tai Chi
− Qigong − Neiyang Gong − Qigong − die 15 Ausdrucksformen
− Qigong − die 5 Elemente
− Tai Chi − Qigong
− Qigong − die 8 Tore
− Tai Chi Kompakt im Kloster

Wing Tsun - Selbstverteidigung-Workshop
Kurs 3565-51 West; Gunnar Schneider
Sa + So, 10.00 - 15.45 Uhr, 23. Sep. + 24. Sep., 2x
BIKUZ Sporthalle; € 22

Chinesische Kalligraphie
Kurs 4160-50; Huang Chunqing
Fr, 18.30 - 20.45 Uhr, 03. Nov. + 10. Nov.; 2x
VHS Sonnemannstraße; € 35

Chinesische Woche
Kurs 4160-55 (Bildungsurlaub); Wang Yonghuam; Sun Yanan
Mo - Fr, 9.30 - 16.30 Uhr, 09. Okt. − 13. Okt., 5x
VHS Leipziger Straße; € 240

Sprachkurse Chinesisch
Chinesisch Auffrischung A1.1, A1 - A2, B1
Chinesisch 1.1, 1, 1.2, 2, 3, 6, 9



Information und Anmeldung nur bei der Volkshochschule Frankfurt am Main
Sonnemannstraße 13, 60314 Frankfurt, Telefon: 069-212 715 01
Internet: https://www.vhs.frankfurt.de


















Veranstaltungen des Konfuzius-Instituts an der Universität Frankfurt e.V.

Veranstaltungen des Konfuzius-Institut finden Sie auf der Homepage >> http://www.konfuzius-institut-frankfurt.de/




Veranstaltungen der Sinologie der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt/Main

Weitere Aktivitäten bitte erfragen bei: sinologie@em.uni-frankfurt.de
Institut für Orientalische und Ostasiatische Philologien; Fachbereich 9; Sprach- und Kulturwissenschaften; Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt/Main
Senckenberganlage 31 (Juridicum), 8. Stock, 60325 Frankfurt/Main
Telefon Geschäftszimmer: 069/798-22851 und -22852
Homepage: http://www.sinologie.uni-frankfurt.de




Veranstaltungen des China-Instituts an der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main e. V.

Weitere Aktivitäten bitte erfragen bei: amelung@em.uni-frankfurt.de
China-Institut an der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main e. V.
Senckenberganlage 31-33, 60325 Frankfurt/Main
Telefon: 069-79822897
Homepage: http://www.china-institut.info









Sie haben noch einen Chinarelevanten Termin der hier fehlt? Teilen Sie ihn uns mit - Wir nehmen ihn gerne auf.
e-mail GDCF_Frankfurt@Chinaseiten.de