Gesellschaft für Deutsch-Chinesische Freundschaft Frankfurt a.M. e.V.

Veranstaltungen und Termine

     
         
     
  >> Disclaimer / Haftungsausschluß lesen



Veranstaltungsfaltblatt

Das aktuelle Faltblatt mit unseren Veranstaltungsterminen für die Monate September bis Dezember 2022 können Sie sich hier herunterladen.




Großer China-Tag im Vereinshaus Ober-Eschbach (Bad Homburg)

Sa., 10. September 2022, 12.00 - 20 Uhr, Vereinshaus Ober-Eschbach, Kirchplatz 3, 61352 Bad Homburg v.d.Höhe

Wir laden alle China-Interessierten ein, in Vorführungen und Aktionen, sowie im Austausch miteinander, mehr über die chinesische Kultur und die mit uns verbundene Stadt Lijiang zu erfahren.
Der Eintritt ist selbstverständlich frei.

Den Tag über wird es verschiedene wiederkehrende Aktionen geben, zum Beispiel geht es um die chinesische Sprache, eine Kalligrafie- Vorführung und die Möglichkeit sie selbst auszuprobieren, eine Tee-Zeremonie auch zum Mittrinken, eine Kung Fu-Vorführung, und einen chinesischen Kinderchor. Dazu zeigen wir eine Fotoausstellung über Lijiang und Vorführungen von Bildern (mit Video-Sequenzen).

Ab 13 Uhr kann man original chinesisches Essen genießen und, vielleicht fast so gut wie das Essen selbst, ist die Tatsache, dass es kostenlos für euch ist! Das gilt zwar für jeden Gast, aber wir informieren nur diesen Kreis von Mitglieder*innen und Freund*innen im Voraus. Seid pünktlich, weil das Essen aufgebaut wird, und wenn es alle ist, wird es nicht mehr nachgefüllt.

Verein zur Förderung der Freundschaft zwischen Bad Homburg und Lijiang e.V.
Internet: https://www.lijiangfreunde.de/


Krieg um Taiwan?

Referent: Helmut Forster

Di., 13. September 2022, 19.00 Uhr, SAALBAU Ronneburg, Gelnhäuser Straße 2, 60435 Frankfurt am Main, Raum Bergfried

Seit Amtsantritt Xi Jinpings im Jahre 2012 haben die militärischen Manöver und Einschüchterungsversuche gegen die 24 Millionen Taiwanesen und ihre demokratisch verfasste Inselrepublik Jahr und Jahr zugenommen. Als Reaktion auf den Besuch Nancy Pelosis am 4. August in Taipeh, wurden die größten Manöver der Volksbefreiungsarmee seit Jahrzehnten rund um den durch die Taiwanstraße vom chinesischen Festland getrennten Inselstaat abgehalten. Und die werden weitergehen. Mitte August hielt sich eine Delegation des US-Repräsentantenhauses in Taiwan auf, und der Menschenrechtsausschuss des Deutschen Bundestages plant einen Besuch im Oktober 2022. Die USA, Garantiemacht Taiwans, hat verstärkte Militärpräsenz in der Region angekündigt. Auf dem 20. Parteitag im Oktober 2022 soll Xi Jinping zum Führer auf Lebenszeit ernannt werden. Taiwan steht aus wirtschaftlichen, politischen und geostrategischen Gründen im Zentrum seiner nationalistischen Strategie des Wiedererstarkens China: bis 2049 soll das Land die USA als führende Weltmacht abgelöst haben. Für ihn sind Taiwans demokratisch gewählte Präsidentin Tsai Yingwen und ihre Anhänger, die für Beibehaltung des aktuellen Status Quo der de facto Unabhängigkeit eintreten, Separatisten und Verräter. Er muss auf dem Parteitag in Sachen Taiwan Erfolge präsentieren. Ein friedliche Wiedervereinigung unter Führung der KP Chinas, die Taiwan als Teil der VR China betrachtet, jedenfalls ist auf absehbare Zeit unmöglich. Über zwei Drittel der Taiwaner ist jedenfalls dagegen. Wird deswegen ein Krieg in der Taiwanstraße unvermeidlich? Im Falle einer weiteren Verschärfung des Konflikts steht auch in der EU die Entscheidung an, ob man das demokratisch verfasste Taiwan stärker unterstützen wird oder nicht. Grund genug, sich die Geschichte Taiwans − es wird seit 1949 nicht vom Festland regiert und ist de facto unabhängig − genauer anzusehen und die Beziehungen zwischen Taiwan und der VR China und den USA genauer zu beleuchten.

Gesellschaft für Deutsch-Chinesische Freundschaft Frankfurt am Main e. V.
Internet: https://www.chinaseiten.de


China-Stammtisch

Mi., 28. September 2022, ab 18.00 Uhr, Restaurant „HUNAN” − 岳阳楼湘菜馆 −, Niddastraße101-103, 60329 Frankfurt am Main (Nähe Frankfurt-Hauptbahnhof)

Wenn Sie voraussichtlich dabei sein werden, wäre eine Anmeldung bis Montag, den 26.09. sehr hilfreich, damit wir genügend Tische reservieren können (stammtisch@chinaseiten.de).

Gesellschaft für Deutsch-Chinesische Freundschaft Frankfurt am Main e. V.
Internet: https://www.chinaseiten.de


95. China-Salon

Di., 4. Oktober 2022, 19 Uhr, neue Adresse: Roßdorfer Str. 22, 60385 Frankfurt-Bornheim

Wenn Sie gerne Gast sein möchten, bitten wir Sie, sich − per Email (beppler-lie@t-online.de) oder telefonisch (069-345641) − anzumelden, damit entsprechende Vorbereitungen getroffen werden können.

Für den Besuch des China-Salons gelten die folgenden Coronaregeln: volle Impfung, volle Genesung oder aktueller Test.

Mit öffentlichem Nahverkehr erreichen Sie den China-Salon mit der S-Bahn S6 bis zur Station Frankfurt-Berkersheim oder mit dem Bus Linie 39 bis Haltestelle Berkersheim-Mitte. Mit dem PKW über die Homburger Landstraße und von da aus nach Berkersheim. Parkplätze finden Sie in der Straße „Am Hohlacker” und in der Verlängerung der Straße „An der Roseneller”.

Gesellschaft für Deutsch-Chinesische Freundschaft Frankfurt am Main e. V.
Internet: https://www.chinaseiten.de


Zhong Kui 鍾馗, der Dämonenjäger, seine Freunde, seine Feinde

Referent: Rainald Simon

Di., 11. Oktober 2022, 19.00 Uhr, SAALBAU Ronneburg, Gelnhäuser Straße 2, 60435 Frankfurt am Main, Raum Bergfried

Ein ehemaliger preußischer Gesandter in Peking sagte: "Einen Meter über den Köpfen der Chinesen tummeln sich die Dämonen." Es mag sich geändert haben, aber kunst-, kultur- und religionsgeschichtlich ist die Figur des Dämons bedeutsam geblieben. Zhong Kui nun ist der Meister der Dämonen. Im Vortrag wird seine Geschichte und die einiger seiner Kollegen und Kolleginnen in der Welt der Dämonen vorgestellt.

Gesellschaft für Deutsch-Chinesische Freundschaft Frankfurt am Main e. V.
Internet: https://www.chinaseiten.de


China-Stammtisch

Mi., 26. Oktober 2022, ab 18.00 Uhr, Restaurant „HUNAN” − 岳阳楼湘菜馆 −, Niddastraße101-103, 60329 Frankfurt am Main (Nähe Frankfurt-Hauptbahnhof)

Wenn Sie voraussichtlich dabei sein werden, wäre eine Anmeldung bis Montag, den 24.10. sehr hilfreich, damit wir genügend Tische reservieren können (stammtisch@chinaseiten.de).

Gesellschaft für Deutsch-Chinesische Freundschaft Frankfurt am Main e. V.
Internet: https://www.chinaseiten.de


96. China-Salon

Di., 1. November 2022, 19 Uhr, neue Adresse: Roßdorfer Str. 22, 60385 Frankfurt-Bornheim

Wenn Sie gerne Gast sein möchten, bitten wir Sie, sich − per Email (beppler-lie@t-online.de) oder telefonisch (069-345641) − anzumelden, damit entsprechende Vorbereitungen getroffen werden können.

Für den Besuch des China-Salons gelten die folgenden Coronaregeln: volle Impfung, volle Genesung oder aktueller Test.

Mit öffentlichem Nahverkehr erreichen Sie den China-Salon mit der S-Bahn S6 bis zur Station Frankfurt-Berkersheim oder mit dem Bus Linie 39 bis Haltestelle Berkersheim-Mitte. Mit dem PKW über die Homburger Landstraße und von da aus nach Berkersheim. Parkplätze finden Sie in der Straße „Am Hohlacker” und in der Verlängerung der Straße „An der Roseneller”.

Gesellschaft für Deutsch-Chinesische Freundschaft Frankfurt am Main e. V.
Internet: https://www.chinaseiten.de


Von Chengde nach Chengdu

Fr., 18. November 2022, 19 Uhr, SAALBAU Bornheim, Arnsburger Straße 24, 60385 Frankfurt am Main, Anne Beyer-Raum

Eine Bilderreise quer durch China von unserem Vorstandsmitglied Bernd Dürr.

Gesellschaft für Deutsch-Chinesische Freundschaft Frankfurt am Main e. V.
Internet: https://www.chinaseiten.de


China-Stammtisch

Mi., 30. November 2022, ab 18.00 Uhr, Restaurant „HUNAN” − 岳阳楼湘菜馆 −, Niddastraße101-103, 60329 Frankfurt am Main (Nähe Frankfurt-Hauptbahnhof)

Wenn Sie voraussichtlich dabei sein werden, wäre eine Anmeldung bis Montag, den 28.11. sehr hilfreich, damit wir genügend Tische reservieren können (stammtisch@chinaseiten.de).

Gesellschaft für Deutsch-Chinesische Freundschaft Frankfurt am Main e. V.
Internet: https://www.chinaseiten.de

97. China-Salon

Di., 6. Dezember 2022, 19 Uhr, neue Adresse: Roßdorfer Str. 22, 60385 Frankfurt-Bornheim

Wenn Sie gerne Gast sein möchten, bitten wir Sie, sich − per Email (beppler-lie@t-online.de) oder telefonisch (069-345641) − anzumelden, damit entsprechende Vorbereitungen getroffen werden können.

Für den Besuch des China-Salons gelten die folgenden Coronaregeln: volle Impfung, volle Genesung oder aktueller Test.

Mit öffentlichem Nahverkehr erreichen Sie den China-Salon mit der S-Bahn S6 bis zur Station Frankfurt-Berkersheim oder mit dem Bus Linie 39 bis Haltestelle Berkersheim-Mitte. Mit dem PKW über die Homburger Landstraße und von da aus nach Berkersheim. Parkplätze finden Sie in der Straße „Am Hohlacker” und in der Verlängerung der Straße „An der Roseneller”.

Gesellschaft für Deutsch-Chinesische Freundschaft Frankfurt am Main e. V.
Internet: https://www.chinaseiten.de


China-Stammtisch

Mi., 28. Dezember 2022, ab 18.00 Uhr, Restaurant „HUNAN” − 岳阳楼湘菜馆 −, Niddastraße101-103, 60329 Frankfurt am Main (Nähe Frankfurt-Hauptbahnhof)

Wenn Sie voraussichtlich dabei sein werden, wäre eine Anmeldung bis Montag, den 26.12. sehr hilfreich, damit wir genügend Tische reservieren können (stammtisch@chinaseiten.de).

Gesellschaft für Deutsch-Chinesische Freundschaft Frankfurt am Main e. V.
Internet: https://www.chinaseiten.de






Mit unserem

Chinaseiten.de − Newsletter

informieren wir Sie über China-relevante Aktivitäten, Nachrichten, Webseiten, Bücher usw.

Der Chinaseiten.de − Newsletter erscheint nach Bedarf.

Mitteilung zum Datenschutz:
Ihre E-mail-Adresse wird nur für den Versand des Newsletter verwendet und nach dem Ende des Abonnements wieder gelöscht.
Wir geben Ihre E-Mail Adresse unter keinen Umständen an Dritte weiter.

Newsletter Bestellung

Bitte senden Sie eine E-Mail mit dem Betreff "Chinaseiten-Newsletter Bestellung" an folgende Mail-Adresse: newsletter@Chinaseiten.de

Damit wir sicher sind, dass Sie den Newsletter selbst angefordert haben, erhalten Sie eine E-Mail, die Sie bitte bestätigen.


So können Sie das Abonnement jederzeit wieder beenden: Sie senden eine Mail an newsletter@chinaseiten.de und geben als Betreff "Chinaseiten-Newsletter Ende" an: newsletter@Chinaseiten.de.





Unser erster Vortrag als Video.



Prinzipien der chinesischen Gartenbaukunst
dargestellt anhand des Chinesischen Gartens in Frankfurt

Ein Video zusammengestellt von Marie-Luise Beppler-Lie, Frankfurt.


Download ausschließlich für privaten Gebrauch erlaubt.

Wenn Ihr Browser dieses Video nicht wiedergeben kann, können Sie es hier mit Ziel speichern unter herunterladen und mit einem Videoplayer abspielen. [ Download chinesischergarten_prinzipien.mp4 ] (243 MB)


Gesellschaft für Deutsch-Chinesische Freundschaft Frankfurt am Main e. V.
Internet: https://www.chinaseiten.de




Gebrauchte China-Bücher aus unserem Bestand online bestellen bei booklooker

Seit Februar 2020 kann ein Teil unserer Bücher aus und über China im Internet bestellt werden. Da wir seit einigen Jahren bei Veranstaltungen keine Büchertische mehr aufbauen und auch keine aktuellen Titel mehr bestellt haben, bieten wir einige Titel auf https://www.booklooker.de an. Auf dieser Seite können Sie sich unser Angebot ansehen und natürlich gerne auch bestellen. Mit https://www.booklooker.de/app/profile.php?profileuID=6573937 können Sie sich unsere Bücher bzw. Tonträger/CDs anzeigen lassen.

Gesellschaft für Deutsch-Chinesische Freundschaft Frankfurt am Main e. V.
Internet: https://www.chinaseiten.de




Unterstützen Sie unseren Verein mit Ihren Online-Einkäufen. Ganz ohne Mehrkosten!

So funktioniert es. Bei jedem über die Internet-Plattform www.gooding.de vermittelten Einkauf zahlen die teilnehmenden Online-Shops eine Prämie, die unserem Verein zu Gute kommt. Durchschnittlich 5% des Einkaufswertes gehen an unseren Verein. Es entstehen keine Mehrkosten für Sie − die Prämien bezahlen die Unternehmen. Mehr als 1.800 Online-Shops machen schon mit. (amazon.de ist leider nicht mehr dabei, es gibt aber viele Alternativen.)

Eine hohe Transparenz ist bei Gooding jederzeit gewährleistet. Sie können auf Wunsch jede Ihrer guten Taten in einer persönlichen Prämien-Liste nachvollziehen. Die Nutzung von Gooding ist auch ohne Anmeldung (anonym) möglich. Für jedes Projekt und jeden Verein stellt Gooding dar, wie viele Prämien gesammelt, bestätigt und bereits ausbezahlt wurden.
An die Unterstützung des eigenen Vereins denkt man oft erst, wenn man bereits angefangen hat bei einem Shop einzukaufen. Bitte achten Sie deshalb darauf, dass Sie zuerst Gooding aktivieren und dann Produkte in den Warenkorb legen. Sonst wird in den meisten Fällen leider keine Prämie gutgeschrieben.
https://www.gooding.de

Gesellschaft für Deutsch-Chinesische Freundschaft Frankfurt am Main e. V.
Internet: https://www.chinaseiten.de

















Veranstaltungen des Konfuzius-Instituts an der Universität Frankfurt e.V.

Veranstaltungen des Konfuzius-Institut finden Sie auf der Homepage >> http://www.konfuzius-institut-frankfurt.de/




Veranstaltungen der Sinologie der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt/Main

Weitere Aktivitäten bitte erfragen bei: sinologie@em.uni-frankfurt.de
Institut für Orientalische und Ostasiatische Philologien; Fachbereich 9; Sprach- und Kulturwissenschaften; Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt/Main
Senckenberganlage 31 (Juridicum), 8. Stock, 60325 Frankfurt/Main
Telefon Geschäftszimmer: 069/798-22851 und -22852
Homepage: http://www.sinologie.uni-frankfurt.de




Veranstaltungen des China-Instituts an der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main e. V.

Weitere Aktivitäten bitte erfragen bei: amelung@em.uni-frankfurt.de
China-Institut an der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main e. V.
Senckenberganlage 31-33, 60325 Frankfurt/Main
Telefon: 069-79822897
Homepage: http://china-institut.uni-frankfurt.de/









Sie haben noch einen Chinarelevanten Termin der hier fehlt? Teilen Sie ihn uns mit − Wir nehmen ihn gerne auf.
e-mail GDCF_Frankfurt@Chinaseiten.de