Gesellschaft für Deutsch-Chinesische Freundschaft Frankfurt a.M. e.V.

Veranstaltungen und Termine

     
         
     
  >> Disclaimer / Haftungsausschluß lesen



Veranstaltungsfaltblatt

Das aktuelle Faltblatt mit unseren Veranstaltungsterminen für die Monate Mai bis August 2019 können Sie sich hier herunterladen.




China-Stammtisch

Mi., 28. August 2019, ab 18.30 Uhr, China-Restaurant "Neue Welt / New World"
Hauptbahnhof 8, direkt gegenüber vom Hauptbahnhof am Beginn der Kaiserstraße im 1. Stock


Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich. Sie wäre jedoch hilfreich, damit wir vorab genügend Plätze an gemeinsamen Tischen reservieren können.

Anmeldung daher möglichst erbeten bis Montag, den 26. August 2019 per E-Mail an stammtisch@chinaseiten.de.

Gesellschaft für Deutsch-Chinesische Freundschaft Frankfurt am Main e. V.
Internet: https://www.chinaseiten.de



Traditionelle chinesische Tuschmalerei: Steile Treppe auf den Berg


Der Gütige liebt die Berge − Berge in chinesischer Kultur und Landschaftspflege

Fr., 23. August 2019, 18.30 Uhr, Frankfurter Teehaus Chá Dào, Friedrichstraße 10-12, 60323 Frankfurt am Main

Vortrag von PD Dr. med. Gisela Hildenbrandt

In den Traditionen des Qigong und Yangsheng, den chinesischen Übungen zur Pflege des Lebens, haben Berge eine große Bedeutung. Berge gelten als Knochen der Erde, als Wolkensammler und sie sind Vorbild der Gütigen. Gemeinsam mit dem Wasser stehen sie für die Polarität von Ruhe und Bewegung; untrennbar sind Berge und Wasser in jedem Bild chinesischer Landschaftsmalerei.
Berge gelten als heilige Räume, sie verbinden Himmel und Erde; sie sind Wohnort für Gottheiten und Geister, Orte des Rückzugs für Einsiedier und Adepten, sie sind Ziele der Pilger.
Weiterhin spielen einzelne Berge und die sie umgebenden Legenden, wie der Emeishan (Berg der schön geschwungenen Augenbraue9, der Wudangshan, das Gelbe Gebirge (Huangshan oder die mythischen Berge Kunlun und Sumeru eine wichtige Rolle in Qigong-Übungen, die nicht seiten sogar nach ihnen benannt sind.
PD Dr. med. Gisela Hiklenbrand, Dozentin und Vorstandsmitglied der Medizinischen Gesellschaft für Qigong Yangsheng e.V., Mitarbeit in der Redaktion des Zeitschrift für Qigong Yangsheng.

Eintritt 10,00 € − verbindliche Anmeldungen an info@chadao.de oder info@qigong-yangsheng.de

Medizinischen Gesellschaft für Qigong Yangsheng e.V. in Kooperation mit der Gesellschaft zur Förderung der chinesischen Teekultur e.V.
Internet: https://www.qigong-yangsheng.de / https://chadao.de


Ausstellung − Sieben Schätze Eine Wunderkammer des japanischen Cloisonnés

bis 22. September 2019, Museum Angewandte Kunst, Schaumainkai 17, 60594 Frankfurt

Als Japan sich Mitte des 19. Jahrhunderts der Welt öffnete, blickte der Westen staunend auf ein Land voller Naturschönheiten, aber auch auf eine Hochkultur und ihre raffinierten Artefakte. Der Japonismus als Modephänomen war geboren.
Mit ihm erlebte die Kunstform des japanischen Cloisonnés einen rasanten Aufschwung. Kunstvoll verzierte Vasen, Teller und Schalen in jener Dekortechnik, bei der farbiges Glas zwischen feinen Kupferstegen auf eine Oberfläche aufgeschmolzen wird, wurden gezielt für einen gehobenen internationalen Markt geschaffen. In einer Verbindung aus östlicher und westlicher Ästhetik entstand ein neuartiger Stil des Dekorativen. Noch heute beeindrucken die zarten Farbverläufe, fein gearbeiteten Motive und malerischen Oberflächeneffekte.
Das Museum Angewandte Kunst erhielt im Jahr 2016 eine anonyme Schenkung von rund vierhundert hochwertigen japanischen Cloisonné-Arbeiten. Nachdem noch im gleichen Jahr erste handverlesene Stücke präsentiert wurden, zeigt die neue Ausstellung nun erstmals die ganze Sammlung in ihrer Vielfalt.

Museum Angewandte Kunst
Internet: https://www.museumangewandtekunst.de


Lhasa, die Rettung einer Altstadt ¦ Lhasa Old City − Ausstellung Tibethaus Deutschland e.V. Frankfurt

Tibethaus, Georg-Voigt-Straße 4, 60325 Frankfurt am Main

Es gibt viele Vorstellungen von Lhasa. Aber wer kennt die besondere Architektur von Lhasa? Die Ausstellung wird die architektonischen Strukturen der Stadt Lhasa anhand von Fotos, Graphiken, und Karten vorstellen, die Baumaterialien, die Bautechniken und auch die Frage nach der Zukunft Lhasas stellen.
Sie würdigt André Alexanders Leben (1965-2012) und sein Werk, seine hingebungsvolle Arbeit im Tibet Heritage Fund. Es werden auch einige seiner wunderbaren Zeichnungen zu sehen sein, die kaum bekannt sind. Auch wird der gerade erst erschienene Bildband André Alexanders „The Lhasa House“ vorgestellt werden.

Tibethaus
Internet: https://www.tibethaus.com


Schnupperkurs Chinesisch

03.09.2019, 18.00 Uhr, Konfuzius-Institut Frankfurt e.V., Dantestr. 9, 60325 Frankfurt am Main

In diesem 2-stündigen Schnupperkurs möchten wir Ihnen zeigen, dass Chinesisch gar nicht so schwer ist, wie Sie vielleicht denken. Sie erhalten u.a. einen kleinen Überblick über den Aufbau der Sprache, über das Schreiben von Schriftzeichen und lernen einen kleinen...

Konfuzius-Institut Frankfurt e.V.
Internet: http://www.konfuzius-institut-frankfurt.de






















Veranstaltungen des Konfuzius-Instituts an der Universität Frankfurt e.V.

Veranstaltungen des Konfuzius-Institut finden Sie auf der Homepage >> http://www.konfuzius-institut-frankfurt.de/




Veranstaltungen der Sinologie der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt/Main

Weitere Aktivitäten bitte erfragen bei: sinologie@em.uni-frankfurt.de
Institut für Orientalische und Ostasiatische Philologien; Fachbereich 9; Sprach- und Kulturwissenschaften; Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt/Main
Senckenberganlage 31 (Juridicum), 8. Stock, 60325 Frankfurt/Main
Telefon Geschäftszimmer: 069/798-22851 und -22852
Homepage: http://www.sinologie.uni-frankfurt.de




Veranstaltungen des China-Instituts an der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main e. V.

Weitere Aktivitäten bitte erfragen bei: amelung@em.uni-frankfurt.de
China-Institut an der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main e. V.
Senckenberganlage 31-33, 60325 Frankfurt/Main
Telefon: 069-79822897
Homepage: http://china-institut.uni-frankfurt.de/









Sie haben noch einen Chinarelevanten Termin der hier fehlt? Teilen Sie ihn uns mit - Wir nehmen ihn gerne auf.
e-mail GDCF_Frankfurt@Chinaseiten.de